Meditation

Meditation

Wahre Harmonie und wahrer Frieden

Vipassana Meditation
Vipassana heißt soviel wie “Dinge sehen wie sie sind”. Es lehrt uns mit unserer Aufmerksamkeir in der Gegenwart zu bleiben und schärft unsere Konzentration.
Wir entwickeln geistige Stärke und lernen es, Dinge zu akzeptieren wie sie sind, anstatt emotional zu reagieren. Die mit der Praxis steigernde Aufmerksamkeit verhilft uns zu Stabilität und erleichtert es uns zudem, unsere moralischen Vorsätze einzuhalten.
Das Ziel dieser Technik ist es, uns von geistigen und körperlichen Unreinheiten zu befreien. Uns wahre Harmonie und wahren Frieden zu bescheren. 

 

Während der 10 Tage in Thailand sitzen wir jeden Tag zusammen und meditieren.

Vipassana steigert Deine Achtsamkeit und beschleunigt den Vorgang der Selbstreinigung.
Vipassana ist der Weg der Transformierung durch Selbstobservation. 
Bei Vipassana richtest Du Deine Aufmerksamkeit auf die Verbindungen zwischen Körper und Geist. Sprich: Aufmerksam beobachtest Du Deinen Atem, Deine Emotionen und Gedanken kommen und gehen. Es ist die auf Observation beruhende Reise zu den Wurzeln des geistigen und körperlichen Leidens.
Alle Unreinheiten, die sonst zu einem Ungleichgewicht führen können, werden mit Liebe und Mitgefühl losgelassen und aufgelöst.
Unsere eigenen Gedanken, Gefühle und Emotionen werden uns klarer. Wir lernen, wirklich hinzuschauen. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit lange genug in uns hineinrichten, legen sich Schalter in uns um. Es ist nicht mehr nötig zu kämpfen, denn mit wachsendem Bewusstsein, verlieren diese Unreinheiten an Macht über uns. Wir lassen sie einfach los. Wahre Harmonie und wahrer Frieden sind die Früchte. 
Pranayama
Prana ist Sanskrit und bedeutet soviel wie “vitale Kraft” und Yama bedeutet “Kontrolle” oder “Bezähmen oder Hindern”.
Pranayama kann also “die Bewahrung der Vitalität” bezeichnet werden.  
Es gibt eine Verbindung zwischen der Kontrolle über unseren Atem und der Kontrolle über unsere Lebenskraft. 
Wenn der Atem der Ausdruck unserer Lebenskraft ist, so können wir indem wir einen Einfluss auf unseren Atem nehmen, auch unsere Lebenskraft positiv beeinflussen. 
Der Atem ermöglich uns einen einfachen Zugang zu unserem Geist, Körper und zu der Verbindung zwischen den beiden.
Viele chronische und geistige Ungleichgewichte können
relativ leicht und effektiv über den Atem behandelt werden.
Wenn Du Interesse and Vipassana oder Pranayama hast,
aber nicht weißt wie und was, dann kontaktiere uns.
Wir beraten Dich gerne. Erfahre mehr